Geschmack und Verwendung von Räucherhölzer

 

Geschmack und Verwendung von Räucherhölzer

 

     
 Hickory

 Der Klassiker des amerikanischen Barbecues - erzeugt   einen würzigen Rauchgeschmack

 Kirsche

 Für ein sehr mildes und fruchtiges Raucharoma  

 Apfel Der milde Alleskönner - die Rauchfarbe goldrot, der   Geschmack lieblich und fruchtig 
 Walnuss  Erzeugt einen pfeffrigen und nussigen   Rauchgeschmack. Gut geeignet für dunkles Fleisch.
 Erle Verleiht deinem Fisch die typisch goldbraune Farbe des   Räucherns.
 Birke Erzeugt einen mild, süßlichen   Rauchgeschmack.
 Buche das Traditionellste unter den Räucherhölzern
 Eiche So massiv und stark wie der Eichenbaum, so ist auch   das Raucharoma des Holzes
 Pflaume Das Kräftigste unter den Fruchthölzern - erzeugt einen   starken und fruchtigen   Rauchgeschmack.
 Wine Für ein kulinarisches Grill- und Raucherlebnis
 Whisky Verleiht Deinem Grillgut die spezielle Whisky- Note.
 Strong Beer Für ein malziges Grill- und Raucherlebnis
 Zedernholz Das Holz gehört mit zu den Aromatischsten überhaupt!   Es verleiht Deinem Gargut eine einzigartige und   besondere Note.